damals: die gute alte brd / alltag voran

…..

…..

der see läuft über

das ist noch lange keine apokalypse

einer hat die stechuhr zerschlagen

das ist noch lange keine revolution

die saure luft zerfrißt eine rentnerlunge

das ist hier immer noch ein luftkurort

eine zeitung vergißt

das ist hier immer noch die pressefreiheit

ein kindergesicht trägt rote striemen

das ist immer noch erziehung

eine frau voller prellungen

das ist immer noch liebe

ein haus wurde geräumt

das ist immer noch privateigentum

ein säufer liegt im strassengraben

das ist immer noch selbstbestimmung

ein lautes lachen nach zehn

das ist immer noch ruhestörung

eine theaterszene im foyer

das hier ist immer noch eine kulturelle einrichtung

ein grüner im landtag

das hier ist immer noch ein parlament

ein gardinenloses fenster

das ist immer noch exhibitionismus

der verteidigungsminister lächelt

das ist immer noch unsere sicherheit

*

unser täglich not gib uns heute

und erhalt uns unsere pein

*

das ist immer noch meine heimat

*

(konschtanz, 14. juli 1980)

…..

Da wühle ich in alten Kartons. Und lese und lese und frage mich: Was hat sich nun verändert? Sicher nicht der Mensch. Vielleicht die Verhältnisse. Die sind eher so wie sie sind und bleiben das wohl auch. Oder?

…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.