Immer wieder Sonntags …

… ein kleines Stück Dylan zum Frühstück

…..

…..

Seit ein paar Wochen jeden Sonntag – ok, fast jeden Sonntag und wenn ich Lust und Zeit habe und nicht meinen Gemüsegarten gießen muß – ein kleines Stückchen Bob Dylan zum Frühstück. Oder Abendessen. Frisch verwurstete Texte. Oder altes Material. Eigener Mist. Fremder Mist. Fundstücke. Auch das alte Brot muß man essen können ohne zu würgen. Auf geht’s. Fast jeden Sonntag. Fast ist mehr als nüscht. Heute ist Samstag.

…..

Mein Ding

*

Alles rast auf Mauern zu

Die Hoffnung ist nur Selbstbetrug

Kein Lied erkauft sich Änderung

Ich sitz‘ in diesem anderen Zug

Ein halbes Wort ist kein ganzer Satz

Es ist die Uhr mit der ich ring

Auch Du, Du bist schon lange fort

Ich denke dieses ist mein Ding

*

Ich hätte nie gedacht, daß ich tue was ich tu

Daß ich lüge glücklich zweigeteilt

Daß es möglich ist so falsch zu sein

Daß mir jegliche Vernunft enteilt

Daß ich wiedermal dem eig’nen Spiegelbild

Ein letztes Ständchen sing

Daß ich nicht mehr weiß, wen ich zuletzt geküßt

Ich glaub auch dieses ist mein Ding

*

Der Zug kriecht aus dem Bahnhof raus

Der Mandelstrauch verblüht

Ich schrei dem Rücklicht hinter her

Das in der Ferne verglüht

Ich pisse an den nächsten Baum

Polier den Ehering

Ich wache auf wie frisch gefoltert

Ich schätz auch dieses ist mein Ding

*

Du warst voll Angst Deine Mauern hoch

Ich wollte sie zerbröckeln seh’n

Ich wollte, daß auf Deinen Wangen

Nur meine Lenden glüh’n

Nachdem ein Sieg errungen war

Die Fahne windstill hing

Geb‘ ich Dir Deine Haut zurück

Auch das ist jetzt mein Ding

*

Ich seh‘ Dich immer wieder geh’n

Es zerfetzt mir mein Gedärm

Ich würde Dir so gerne folgen

Solang ich Deine Füße wärm‘

Ich blieb nie vor Deiner Türe steh’n

Weil dort ein Hinweis hing

Daß wer heimlich kommt ein Verbrecher ist

Auch dieses bleibt mein Ding

*

Das Einzige was mich mit Stolz erfüllt

Ich half Dir auf das Pferd zurück

Als Du erschöpft von einer Ohnmacht warst

Ging ich mit Dir ein kleines Stück

Ob ich ein Heuchler bin oder nur ein Narr

Gar Dein Herzensschmetterling

Abgebroch’ne Flügel wachsen nach

Auch dieses ist vielleicht mein Ding

*

Ich traf mich in Dir, Du fielst in mich

Bin ich denn alles was Du brauchst

Ich höre unser „Ja ich will!“

Auch wenn Du es zu leise hauchst

Laute Angst schnürt uns die Kehlen zu

Wenn die Liebe uns zusammen zwingt

Und Du bewegst Dich lieber nicht

Ich denk‘ auch dieses bleibt mein Ding

*

Noch ist die Rechnung nicht an uns verschickt

Noch lieben wir in Dunkelheit

Doch die ersten Glocken läuten schon

Der Tag der Rache ist nicht weit

Wenn das letzte Blatt gefressen ist

Zerplatzt der Engerling

Ob er sich dann in die Luft erhebt

Auch dieses bleibt mein Ding

*

Gestern Nacht ging ich alleine aus

Ich trank kein einziges Bier

Frauen sprangen mir ins Gesicht

Ich verzehrte mich nach Dir

Ich warte seit Tagen, daß Du Dich rührst

Ich befrage das I – Ging

Weil der Berg nicht zum Propheten kommt

Auch dieses ist mein Ding

*

In Deinem Badezimmer schwimmt eine Flaschenpost

Gib sie weiter, wenn Du kannst

Morgen schau ich Dir lachend zu

Wenn Du aus meinem Leben tanzt

Dreh Dich nicht um, wenn ich den Tränenwust

Aus meinem Auge wring‘

Der Rest wird keinem Mensch erzählt

Auch dieses ist mein Ding

*

Ihr Buben und ihr Mädels

Ihr spielt das Spiel nicht schlecht

Ich sehe uns beim Lügen zu

Mein Herz behackt ein Specht

Du warst niemals mein Eigentum

Auch wenn ich meine Ketten schwing

Einer von uns muß den Abflug machen

Auch dieses wird mein Ding

*

Selbst wenn wir uns nie wieder seh’n

Mein Herz erinner‘ Dich

Wie dies Lied Dich einst gestreichelt hat

Dir in Deine Seele schlich

Ich halt‘ mich an der Gitarre fest

Wenn ich noch leise für Dich sing

Niemand anders als Du kennt diese Melodie

Denn dieses war nur mein Ding

*

(Zwischen Neuss und Köln im Herbst 1996 nachgedichtet)

…..

PS: Alles sehr irritierend in Sachen Dylan zur Zeit. Bis das geklärt ist – was es vielleicht nie sein wird – schweigt diese Rubrik.

…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.