Immer wieder Sonntags …

… ein Blick zum Himmel und in den Kopf / sechs

…..

…..

Seit fünf Wochen jeden Sonntag ein Blick in den Himmel im Kopf. Stelle mir vor, ich begebe mich in den Winterschlaf wie ein Bär. Erwache erst, wenn der ganze Mist vorüber. Träume mich durch alte Lieder. Ab und an hebe ich ein Augenlid, blicke in den Himmel und schaue nach, ob es sich lohnt, mich wieder zu bewegen. Jeden Sonntag. Seit fünf Wochen.

…..

ich hatte gestern

und dann wer ist das

denn

wer bist du

bist du der

vom letzten jahr

von anfang an

wer bist du

was willst du

wer warst du von anfang an immer

einer immer einer

immer nur einer

und gerne der andere und der zeigefinger lang

wie lange schafft man es in den spiegel zu schauen ohne

die anderen

immer die anderen

die anderen immer immer immer

immer die anderen

die langeweile an sich selber

diese lange weile von zeit an sich selber

reiben reiben sich reiben woran

immer immer immer die anderen

der spiegel

das gesicht

das gesicht gegen das gesicht das

eigene gesicht

das ist das eigene gesicht

das gesicht

es anschauen

stille halten

still

das eigene gesicht betrachten

…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.