Im Winter das Laub zusammenfegen unter einem roten Sommermond

…..

…..

Ein, zwei, drei Tage will ich noch als „einarmiger Bandit“ das Reimlaub des letzten Winters zusammenfegen, in den Vollmond glotzen und den Herzenskomantsche „Kleiner Wolf“ sein Liebesleid jaulen lassen und dann iss auch mal gut. Freue mich schon auf die Wut. Nein natürlich nicht. Wir sind ja alle so vernünftig. Ähem, also … Gibt es da draußen noch Welt?

*

der wolf kennt nur ein einziges lied

*

der wolf kennt nur ein einzig‘ lied

wenn er dem mond ein ständchen singt

der wolf kennt nur ein einzig‘ lied

wenn er mit seinem kummer ringt

der wolf kennt nur ein einzig‘ lied

es jagt ihn seine ungeduld

der wolf kennt nur ein einzig‘ lied

er jault von einer alten schuld

*

der wolf kennt nur ein einzig lied

ein blues der meist in moll

der wolf kennt nur ein einzig‘ lied

und singt die monde voll

der wolf kennt nur ein einzig lied

und reißt das nächste schaf

der wolf kennt nur ein einzig‘ lied

und raubt dem dorf den schlaf

*

der wolf kennt nur ein einzig‘ lied

sie rotteten ihn aus

der wolf kennt nur ein einzig‘ lied

verlassen öd das haus

der wolf kennt nur ein einzig‘ lied

heut‘ nacht kehrt er dir wieder

der wolf kennt nur ein einzig‘ lied

und schenkt‘s dir immer wieder

*

(gießen / januar 22)

…..

*

Indian Summer

*

Gestern sammelte ich

Die braunen gelben roten

Blätter

Du hattest sie vom

Baum Deiner Liebe

Hinabrieseln lassen

Ich klebte sie

Wieder an die kahlen Äste

Nein, oh nein, gut sah das nicht

Aus

Nekromantie törichte

*

(Klinikum KN / nach OP / Ende Januar 22)

…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.